Corona und die Gewalt rund ums Heim

Da unken ja einige, dass es zu Hause jetzt mehr Gewalt, Streit und Stress geben wird, weil alle wie zu Weihnachten aufeinander hocken. Sie würden dann merken, dass sie gar nicht (mehr so richtig) fürs Zusammenleben taugen und dann gäbs Gekeife und Dresche und Zeter und Mordio.

Kann sein. Sehr gut möglich.

Andererseits werden die Einbruchsdelikte drastisch abnehmen, weil ja fast alle Menschen bei sich zu Hause sind. Da will sicher kaum noch jemand in die ohnehin gestressten Haushalte einsteigen und was klauen. Das ist jetzt sehr gefährlich – für die Einbrecher!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.