Laufstrecke – 11.02.13 (Apfelbaum)

Da staunten der Schweinehund (unser ständiger liebster Feind), Frauke und ich aber nicht schlecht ob der regen Nachfrage beim heutigen Läufertreff.

Ich hatte dann ja leichte Bedenken, dass wir am Rosenmontag nur mit ganz wenigen Hartgesottenen (Sabine und ich waren auch noch verkleidet!) laufen würden.

Frauke kam dann aber trotz leichter Unpässlichkeit und ist zusammen mit Yvonne, Ilona und Ralf in der Adagio-Gruppe gelaufen, während Sabina mit mir die Moderato-Gruppe bildete und Anna, Andrea und Sabine vorneweg (Vivace-Gruppe) sprinteten. Zu den Gruppennamen gebe ich hier eine kurze Erläuterung.

Ein schöner Lauf in Winters Kälte mit ein paar ansehnlichen Hügeln. Abgebildet sind die Laufdaten der Moderato-Gruppe.

Übrigens nennen wir die Strecke „Apfelbaumrunde“, weil wir beim Übergang vom Schelscheidtweg zur Ratinger Landstraße die schönen Apfelbaumplatangen des Gutes „Aue“ auf dem Ilbeckweg rechter Hand streifen. Überhaupt – man merkt es ja nicht beim Laufen – aber wir sind in Mettmann, Ratingen und Düsseldorf gewesen!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.