LEL 2017 – registriert und gejagt

Seit heute mittag können alle gemeldeten Fahrer ihre Startzeiten wählen und bestimmen, an welchen Kontrollstellen die zwei Taschen („bagdrops“) platziert werden.

Ich habe 11:30 Uhr gewählt. Die Uhrzeit fand ich schön, habe mir nettes Wetter vorgestellt und chilliges Anradeln am späten Vormittag. Aber ich muss natürlich noch ein bisschen rechnen, wo ich dann wann ankomme und duschen oder schlafen wollen könnte. Hab nur noch keine Lust auf dieses „hätte-wäre-wenn-Spielchen“.

Dafür ist das Shirt schon definitiv gejagt und erlegt. In „L“ und auch nicht die slim-Version, denn ich bin viel vollschlanker, als es sein sollte. Egal, ist eben ein sehr schönes Radshirt für die eher fetten Zeiten. Hab genug Wurstpellen, in die ich nur mit einem „kurz-vor dem-Wettkampf-Körper“ reinpasse.
Radshirts London Edinburgh London 2017

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.