Firefox – Anwendungseinstellungen ändern

Manchmal hakt es im Firefox mit der Zuordnung von Anwendungen zu Datei- bzw. Mimetypen. Dieser Artikel hilft schon mal fürs erste:

Einstellungen-Fenster – Anwendungen-Abschnitt | Hilfe zu Firefox

Ich hatte schon öfter völlig falsche Zuordnungen von Dateitypen zu Anwendungen. Besonders bei länger laufenden Systemen schleicht sich da schon mal etwas ein, was zu merkwürdigen Symptomen führt.

So war letztens mal wieder die Anzeige von JPEGs (Bildtyp) gestört. Auf einer Website war ein Vorschaubild auf eine größere Bildversion verlinkt. Javascript war hier nicht im Spiel, sondern ein einfacher Link von „klein auf groß“.

Das Großbild wurde mir allerdings nicht im Browser angezeigt, sondern zum Download angeboten. Alternativ hätte ich das Bild auch mit einem Standardbildprogramm anzeigen lassen können. Das war nicht in meinem Sinne.

An der Stelle funktionierte die Zuordnung des Mimetyps jpg nicht mehr. Die Zuordnung ließ sich auch unter Extras -> Einstellungen -> Anwendungen nicht ändern: löschen ging nicht, der Firefox ließ sich auch nicht als Anzeigeprogramm einstellen.

Aber auch für solche Fälle gibt Mozilla einen Tipp:

Hinweis: Sie können beim Herunterladen einer Datei auf Probleme stoßen, wenn sie mit einem falschen Internet Media Type gekennzeichnet ist. Es gibt keine Möglichkeit, einen falschen Eintrag in der Liste zu ermitteln oder zu löschen. Wenn Sie das aber möchten, können Sie die Datei mimeTypes.rdf in Ihrem Firefox-Profilordner aufsuchen. Durch das Löschen dieser Datei mimeTypes.rdf werden alle Aktionen auf ihre Standard-Einstellung zurückgesetzt.

Wer nicht gleich alle „Einstellungen auf den Standard“ setzen möchte, kann die Datei „mimeTypes.rdf“ auch in einem Texteditor selbst bearbeiten. Dann bleibt die restliche Konfiguration für die anderen Datei- und Mimetypen erhalten. Ich empfehle, vor den Änderungen den Browser zu schließen und ihn erst nach erfolgreicher Korrektur wieder zu öffnen.

In meinem Fall hatte ich diesen Abschnitt zu entfernen:

  <RDF:Description RDF:about="urn:mimetype:application/x-download"
 NC:value="application/x-download"
 NC:editable="true"
 NC:fileExtensions="jpeg"
 NC:description="FastStone JPEG File">
 <NC:handlerProp RDF:resource="urn:mimetype:handler:application/x-download"/>
 </RDF:Description>

Damit war der Standard wieder hergestellt und der Anzeigefehler behoben.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.