Rumsporteln in 2014 – Ergebnisse

Das Jahr 2014 ist um und es gab wieder einiges an abgerissenen und hingestolperten Sportkilometern.

Halbamtlich, wie immer; die Masse sagt selbstredend auch nichts über die Klasse aus. Zuviel ist nichts, weil alles mit den feinen Garmins aufgezeichnet wurde. Es fehlen eher diverse Übungen und diese oder jene Einheit.Und so war es:

Trainings- und Veranstaltungskilometer 2014
Laufen: 1.643,15 km (161:51 h)
Schwimmen: 27,52 km (15:54 h)
Radfahren (RR und MTB): 5.345,28 km (331:33 h)

Highlights waren für mich das Rad-Brevet über rd. 600 Kilomter („Die Acht von Lohne“), die Westfalen-Winter-Bike-Trophy (WWBT) und wunderschöne Radtouren im Urlaub in Andalusien und an der Ostsee. Wettkämpfe kamen ebenso wie das Schwimmen zu kurz. Daher gibt es auch keine erwähnenswerten Rennergebnisse.

In diesem Jahr ist die Radwanderfahrt Paris – Brest – Paris geplant, sofern ich die Qualifikation schaffe. Zur Vorbereitung möchte ich die Deutschlandfahrt von Flensburg nach Garmisch mitmachen. Ein paar Marathons kommen auf jeden Fall dazu und vielleicht auch ein Triathlon. Mal sehen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.