Brevet 2014 über 400 km – ARA Niederrhein

Die Schmerzen verrauchen so langsam und meine Fietse hab ich auch wieder gern.
Am WE bin mein drittes Brevet über 407 km von Twisteden durch die Südniederlande und Belgien nach Namur und zurück gefahren. Start 08:00 Uhr Samstag, Ankunft 04:47 Sonntag.

Update 23. Mai 2014

Links zum Thema ergänzt



Ich sag nur: bin schwer beeindruckt, spielt schon auf den oberen Rängen der Ironman-Liga, diese Veranstaltung.

Und dann bei Sonnenaufgang, müffelnd wie ein Pandabär und mit glutroten Augen und leichtem Hirnsausen – die Duschen nur mit kaltem Wasser. Wie geil!

Aber wie stehts bei den Randonneuren so schön geschrieben? „Es geht nicht um Geschwindigkeit sondern ums Geniessen“.

Ach so! Dann auf zum nächsten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.